Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gehri Bootsschule und Informatik

  1. Vertragsgegenstand
    Die Gehri Bootsschule und Informatik  bietet unter www.bootsschule.ch und www.click-me.ch. Artikel aus dem Bereich der Schifffahrt an.
    Das Vertragsverhältnis zwischen der Gehri Bootsschule und Informatik sowie ihren Kunden wird durch die folgenden Allgemeinen
    Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung geregelt.
  2. Bestellungen
    Bestellungen können mündlich, per Telefon, schriftlich, per Fax, e-mail oder online erfolgen. Bestellungen werden nur von Kunden
    mit Wohnsitz oder Sitz in der Schweiz und nur für dieses Liefergebiet entgegengenommen.
  3. Vertragsabschluss
    Die unter www.bootsschule.ch und www.click-me.ch gemachten Angaben verstehen sich als Einladung zur Offertstellung. Der Vertrag kommt erst mit der Annahme der Offerte durch die Gehri Bootsschule und Informatik  zustande. Die Annahme kann in der Lieferung der bestellten Artikel oder in der Zustellung einer Auftragsbestätigung bestehen. Erfolgt die Bestellung auf der Grundlage einer schriftlichen Offerte der Gehri Bootsschule und Informatik, so kommt der Vertrag mit Eingang der Bestellung bei letzterer zustande.
  4. Preise
    Die unter www.bootsschule.ch  und www.click-me.ch genannten Preise verstehen sich inkl. MwSt sowie, bei den entsprechend gekennzeichneten Artikeln, inkl. Versandkosten. Bei allen übrigen Artikeln wird ein Versandkostenanteil von CHF 10.00 – CHF 20.00 pro Sendung verrechnet. Preisänderungen bleiben vorbehalten.
  5. Zahlungsbedingungen
    Sämtliche Rechnungen sind rein netto zahlbar innerhalb von 20 Tagen nach Empfang. Die Gehri Bootsschule und Informatik behält sich vor, Kunden nur gegen Voraus- oder Kreditkartenzahlung zu beliefern. Software welche unter www.click-me.ch heruntergeladen wird, kann nur gegen Kreditkarten bezahlt werden.
  6. Lieferbedingungen
    Die bestellten Artikel werden, soweit an Lager, sofort geliefert, wobei Teillieferungen zulässig sind. Sollte ein Artikel ausnahmsweise nicht an Lager vorhanden sein, wird der Kunde unverzüglich über den voraussichtlichen Liefertermin informiert.
  7. Mängel
    Der Kunde hat die gelieferten Artikel unmittelbar nach Erhalt zu prüfen und der Gehri Bootsschule und Informatik allfällige Mängel sofort unter Beilegung des Lieferscheins schriftlich anzuzeigen. Mit Mängeln behaftete Artikel werden  ersetzt.
  8. Rückgaberecht
    Der Kunde kann innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach Empfang der Artikel den Vertrag ohne Angabe von Gründen auflösen. Die Auflösung erfolgt durch Rücksendung der originalverpackten, unbeschädigten, funktionsfähigen und vollständigen Artikel auf den Zeitpunkt ihres Eintreffens bei der Gehri Bootsschule und Informatik hin. Die Rücksendungskosten gehen zu Lasten des Kunden. Artikel, welche bereits in Gebrauch genommen oder bei welchen die Datenträgertaschen geöffnet wurden, sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.
  9. Eigentumsvorbehalt
    Gelieferte Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Gehri Bootsschule und Informatik. Diese ist berechtigt, einen Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vornehmen zu lassen.
  10. Haftung
    Jede Haftung der Gehri Bootsschule und Informatik aus den geschlossenen Verträgen ist, soweit gesetzlich zulässig, beschränkt auf die Höhe des entstandenen Schadens, maximal aber auf den Betrag der tatsächlich bezahlten Preise. Die Gehri Bootsschule und Informatik haftet nicht für Fahrlässigkeit und Folgeschäden.
  11. Nebenkosten
    Der Kunde verpflichtet sich, die Gehri Bootsschule und Informatik wie folgt pauschal zu entschädigen:
    - CHF 50.00 für jede Adressnachforschung oder Mahnung
    - CHF 70.00 für jedes Betreibungsbegehren
    - CHF 100.00 für jedes Rechtsöffnungsbegehren
  12. Datenschutz
    Die Gehri Bootsschule und Informatik garantiert bei der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung personen- oder firmenbezogener Daten die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes zu befolgen. Die Erhebung und Bearbeitung von Kundendaten erfolgt lediglich zur Auftragsabwicklung und für interne Marktforschungszwecke. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten ausdrücklich einverstanden.
  13. Geistiges Eigentum
    Die Gehri Bootsschule und Informatik behält für sämtliche auf ihrer Website publizierten Inhalte (Texte, Bilder usw.) alle Rechte vor. Diese Inhalte dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung der Gehri Bootsschule und Informatik von Dritten weiterverwendet werden.
  14. Lizenzbestimmungen der Hersteller
    Für die zulässige Nutzung der vertriebenen Artikel gelten die jeweils anwendbaren Lizenzbestimmungen der Hersteller.
  15. Erfüllungsort, Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der Gehri Bootsschule und Informatik in Unterseen/BE. Das Rechtsverhältnis der Parteien untersteht schweizerischem Recht. Allfällige Differenzen aus dem Vertrag sollen wenn immer möglich einvernehmlich geregelt werden. Kommt eine gütliche Einigung nicht zustande, entscheidet das zuständige Gericht. Gerichtsstand  für Geschäftskunden ist der Sitz der Gehri Bootsschule und Informatik, für Privatkunden der Wohnsitz des Kunden.

© Gehri Bootsschule und Informatik, Version 1.2, 24.06.02

Diese Seite drucken  Fenster schliessen